Objekt-Id: 2156 Luxusvilla in Santa Ponsa Nova


Sehr geehrter Herr Bremer,

mit diesem Urlaub auf der Insel haben wir uns wirklich etwas ganz besonderes gegönnt. Ganz so, wie Sie es versprochen haben. Aber der Anlass, dass mein Mann seine Professur erhalten hat, war ja wohl auch Grund genug, diese traumhafte Villa zu mieten. Den Pool wollten wir ja gar nicht mehr verlassen!

Eigentlich hatten wir ja vor, mit den Kollegen meines Mannes einen geruhsamen Urlaub zu vermieten und nicht so viel zu unternehmen, aber daraus ist dann doch nichts geworden. Schon aus dem Flugzeug waren wir von der Landschaft Mallorcas so begeistert, dass wir dann doch zahlreiche Exkursionen unternommen haben. Wir haben in einem wirklich sehr romantischen Restaurant in der Nähe von Sòller gegessen und das gleich mit einer Fahrt zum Kloster Lluc verbunden, in dem wir wirklich viele Stunden in den Gärten verbracht haben. Ein Traum, dieses Stück Mallorca. Das „Tal des Goldes“ ist übrigens ein wunderbares Stück Geschichte, denn die Mauren haben es ja ursprünglich angelegt.

Ihr Tipp, zum „Mercado de Olivar“ in Palma zu fahren, um für die große Feier meines Mannes wirklich frische Meeresfrüchte zu kaufen, war goldrichtig. Da wir ein mallorquinisches Kochbuch schon in Freiburg gekauft hatten, war für uns das Kochen in dieser wunderschönen Luxusvilla in Sant Ponsa Nova wirklich kein Problem.

Jedenfalls waren unsere Fahrten über die Insel ein wahres Erlebnis. Wir waren alle zum ersten Mal dort und kommen gerne wieder. Die Ostküste haben wir in den paar Tagen nicht geschafft, aber sie erscheint uns auch als ein interessanter Standort, um dort einmal Urlaub zu machen.

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Andrea und Werner B.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767