Wachteln (eine Mallorca-Spezialität)


Nachstehend möchte ich Ihnen zwei verschiedene Arten von der besten und traditionellsten Art-und-Weise aufführen, wie man die Wachteln am besten zubereitet.

Gegrillte Wachteln
Pro Person rechnet man mit ca. 2-3 Wachteln pro Mahlzeit, die Wachteln innen und außen unter fließendem Wasser schön säubern und anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.  Danach die Wachteln mit echtem mallorquinischen „Flor de Sal de Ses Salines“ (Meersalz) und Pfeffer würzen und mit nativem Olivenöl beträufeln.  Am besten schmecken die Wachteln, wenn sie nun auf der offenen Glut von Buchenholz von allen Seiten schön knusprig gegrillt werden. Dazu passen am besten ein knackiger Salat der Saison und ein kühles Glas Weißwein.

Wachteln mit Äpfeln
4 Wachteln
4 Äpfel
1 Zwiebel
40 Gramm Butter
200 Gramm Sahne
4 EL Cognac
Salz & Pfeffer

Die Zubereitung  ist denkbar einfach, die Äpfel und Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden und anschließend alles in einer Pfanne mit der Butter schön anschmoren und danach mit dem Cognac ablöschen und die Sahne hinzufügen. Danach die bereits gesäuberten halbierten Wachteln innen-und außen salzen und pfeffern und auf die Apfelmasse legen und anschließend alles im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad Celsius ca. 10 Minuten backen lassen und danach servieren.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767