Golf Santa Ponsa

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Golf Santa Ponsa I, II, III: Im Südwesten der Insel Mallorca lässt es sich unweit der Hauptstadt Palma umfangreich, abwechslungsreich und in unmittelbarer Nähe des Meeres golfen.

Flach und lang: So ist der Golfplatz I mit seinen 18 Löchern gestaltet. Auf einer Länge von 6543 Metern machen weite Schläge Anfängern und Fortgeschrittenen in ruhiger Atmosphäre Spaß. Die Trainingsmöglichkeiten sind mit der großen Driving Range, dem Putting-Grün sowie den Pitching- und Chipping-Greens (zum Üben kurzer Schläge) ausgesprochen vielfältig. Das Par liegt bei 72. 

Nur für Clubmitglieder und deren Gäste zugelassen sind die Golfplätze II und III. Als individuell gestaltete Anlage ist Golfplatz II durchaus bekannt. So ist Loch 18 wie eine kleine Insel gestaltet, die den Umrissen Mallorcas nachempfunden ist. Die Länge des Platzes liegt bei 6053 Metern, das Par bei 72.

Kürzer und besonders gut für Anfänger geeignet: Das zeichnet den Golf Santa Ponsa III aus. Das Abschlagen und Einputten üben und sich auf das Golfen auf größeren und schwierigeren Plätzen üben: Das ist hier kein Problem. Auf einer Länge von 1599 Metern und Par bei 30 kommen hier Golfer auf ihre Kosten, die den Sport noch lernen möchten. Golf Santa Ponsa III ist als einer der schönsten „Kurzplätze“ der Insel bekannt.

Wer des Einputtens müde ist, kann hier im Südwesten der Insel hautnah das wunderschöne Altstadt-Flair Palmas genießen oder Ausflüge nach Andratx unternehmen oder das lebhafte Paguera besuchen. Alle Orte liegen nur wenige Autominuten entfernt.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767