Golf Capdepera

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Golfen im Osten auf 6045 Metern Länge, ein wunderschöner Blick auf die Bucht von Cala Ratjada: Wer im Golfclub von Capdepera zum Schläger greift, genießt beim Sport gleichzeitig die wunderschöne Landschaft im Osten der Insel. Der 18-Loch-Golfplatz, nahe am Meer gelegen, bettet sich in die wunderschöne Landschaft Mallorcas zwischen Artá und Cala Ratjada ein.

Der Golf Capdepera wurde vom Architekten Dan Maples entworfen und im Jahre 1989 eröffnet. Anfangs hatte der Golfplatz nur neun Löcher, heute sind es 18 mit Par 72. Der Golfplatz Capdepera erstreckt sich auf fast 700 Quadratmeter und bietet somit Raum für Gäste und Golfer.

Für Anfänger und Fortgeschrittene ist er gleichermaßen Treffpunkt, denn er ist weitläufig und verfügt über 40 Abschlagsplätze auf der Driving Range sowie über ein großes Putting-Grün, um sein Handicap zu verbessern.  In der zweiten Hälfte der 18 Löcher wird die Landschaft hügeliger. Das Clubhaus hat seine eigenen Reize durch seine Gestaltung im mallorquinischen Stil.

In der Nähe von Capdepera liegen die belebten Ferienorte Cala Ratjada sowie Cala Millor, so dass sich von hier aus eine schöne Tour durch die Küstenorte der Insel anbietet. Sehenswert ist die alte Stadt Artá mit seiner ruhigen Fußgängerzone und den kleinen Gassen, in denen es sich gut bummeln lässt.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767