Golf Vall D'or

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Die Zweiteilung des Golfplatzes „Vall d’Or“ im Inselosten hat ihren Grund: 1985 entstand der erste Teil der großzügigen Anlage in der Gemeinde Felanitx, Teil zwei folgte acht Jahre später. Hier wurden zwei unterschiedliche Landschaften miteinander kombiniert. Umgeben von einem Pinienwald sowie von Mandel- und Olivenbäumen haben die ersten neun Löcher hügelige Fairways. Die zweiten Neun fallen in Richtung Meer ab und haben breitere und offene Fairways.

Anfänger und Fortgeschrittene putten in 18 Löcher, Par 71, ein und genießen auf der Bahn mit einer Länge von 5.602 Metern einen traumhaften Meerblick.
Die teils überdachte Driving Range, ein Putting Green und Übungsbunker haben ausreichend Platz für Golfer, die noch trainieren möchten. Einige Löcher in der Bahn sind auch für geübte Spieler nach wie vor eine Herausforderung.

Attraktiv macht den Golfplatz seine Lage im Inselosten, der nur über wenige Plätze verfügt, durchaus: Der Ort „Cala d’Or“, übersetzt die „Goldene Bucht“, ist im Sommer Treffpunkt für viele Mallorca-Urlauber, die ihre Ferien gerne in einem Hafenstädtchen mit ibizenkischem Flair verbringen möchten.

Felanitx mit seinen alten Wassertürmen und Stadtmauern und dem noch immer typischen mallorquinischen Ambiente liegt nur wenige Autominuten entfernt.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767