Playa Palmira

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Wer mit dem Auto nach Paguera fährt, landet „fast“ immer unweigerlich am Strand, denn der belebte Ort im Südwesten der Ferieninsel Mallorca verfügt gleich über mehrere Möglichkeiten und Örtlichkeiten, um ein Sonnenbad direkt am Wasser zu nehmen.

Die Playa Romana, die Playa Grande und die Playa Palmira sind die Namen der Paguera-Strände, die sich zwischen Port Andratx und Santa Ponsa im Südwesten Mallorcas befinden. Familien und Sportfreunde fühlen sich in Paguera gleichermaßen wohl.

Der Hauptanteil der Besucher kommt aus Deutschland in das Örtchen, das im Laufe der Jahrzehnte durch den steigenden Tourismus entstanden ist und somit an geschichtlichem Hintergrund fehlen lässt.

Bei Mallorca-Freunden macht das der rund einen halben Kilometer breite Palmira-Strand wieder wett, denn an den Sand schließt sich direkt eine wunderschöne Promenade mit Palmen an, auf der sich prima spazieren gehen lässt. Hier stehen viele Appartements, Cafés und Restaurants sorgen für das leibliche Wohl.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767