Cala Pi

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

Fast 150 Meter tief, aber nicht sehr breit und von doch recht hohen Felsen umgeben: Durch seine Lage bietet der Strand „Cala Pi“ auch im Hochsommer natürlichen Schatten an der Steilküste der Gemeinde Llucmajor.

Bei Schnorchelfreunden ist die kleine Bucht seit langem beliebt, Badefans wissen den feinen Sand zu schätzen und das saubere Meer. Cala Pi ist einer der wenigen Strände im südlichen Mallorca, die noch über die alten Garagen direkt am Wasser verfügen, die den Fischerbooten ihren geschützten Parkplatz bieten.

Romantisches Flair vermittelt zudem der alte Wehrturm, der Punta de Cala Pi, der die Bucht bewacht. Kleine Anlagen mit Ferienwohnungen liegen in der Umgebung.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767