"Aldea" - Cala Fornells


Cala Fornells ist eine Ferienregion im Südwesten der Insel Mallorca und gehört zur Gemeinde von Paguera (Region Calvia). Diese Ferienregion liegt im nordwestlichen Teil der Bucht vor Santa Ponsa, gegenüber der Malgratinsel (Illa del Malgrat).

Bekannt wurde dieser Ortsteil durch seinen mallorquinischen Architekten Petro Otzoup, der hier die berühmte Apartmentanlage „Aldea Cala Fornells“ in ungewöhnlicher Bauweise errichtet hat. Herr Pedro Otzoup hat sehr großen Wert darauf gelegt, dass hier in Cala Fornells nicht eine typische mehrgeschossige, gleich aussehende Ferienwohnanlage entsteht, so wie es an vielen anderen Orten auf der Insel üblich ist. Keine der Ferienwohnungen gleicht der anderen und alles ist eng ineinander verschachtelt, dazwischen Pinienbäume und  kleine Vorgärten. Die einzelnen Häuser dieser Anlage sind lediglich in Farbe, Material, Stil einheitlich, aber in ihrer Größe, Aufteilung und diversen Details wie Fensteröffnungen, Schornstein, Balkonbrüstungen unterschiedlich gebaut.

Diese außergewöhnliche Ferienregion ist besonders bei deutschen Urlaubern sehr beliebt, da es hier eine Vielzahl von sehr schönen Ferienwohnungen gibt. Aufgrund der Lage und des Baustils ist die Ferienanlage Aldea leider nicht geeignet für Menschen mit einer Gehbehinderung, da hier eine Vielzahl von Treppen vorhanden ist.

Cala Fornells liegt etwas oberhalb von Paguera und besitzt aufgrund seiner Lage eigentlich keinen richtigen Strand, da die Küste eher steil und felsig ist. An einigen Stellen sind zwar kleine Treppenstufen in die Felswand geschlagen worden für den Abstieg ins Meer, wobei diese Bademöglichkeit nur für gute Schwimmer geeignet ist. Bis zum nächsten Strand von Paguera sind es ca. 15 Minuten zu Fuß über diverse Treppen oder 20 Minuten entlang der Straße.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767