Bootfahren auf Mallorca – mit dem Katamaran in ruhige Calas


Yachtcharter auf Mallorca

Mallorca aus der „Perspektive von außen betrachtet“: „Landratten“ werden schnell zu eingefleischten Schiff-Fans, wenn sie auf der Insel ein Segel- oder Motorboot mieten oder gar mit dem eigenen schwimmenden Untersatz unterwegs sind. Neue Ecken der Insel kennenlernen, die Küste von der anderen Seite sehen, die felsige Ursprünglichkeit des Tramuntana-Gebirges von Deck aus genießen, vom Boot direkt ins Wasser springen: Urlaubsfreuden pur.

Die Yachthäfen auf Mallorca verteilen sich, bis auf die bergige Region im Westen, fast lückenlos rund um die Insel. Vielen ist ein Yachtcharter angeschlossen, so dass Wasserratten eine gut ausgebaute Infrastruktur vorfinden.

Viele Yachtcharter-Anbieter vermieten Motor- oder Segelboote mit oder ohne Besatzung an Bord. Ein Tag oder mehrere auf dem Meer oder ein Abend unter klarem Sternenhimmel – ein Traum, der leicht wahr werden kann, denn Angebote gibt es auch „by night“. Zum Abend hin können Segel gesetzt oder die Motoren gestartet werden, um in den Sonnenuntergang zu fahren. Getränke und Menü oft inklusive.

Bootfahren auf Mallorca

Familienurlauber, Party-Freunde, ein Törn zu Zweit: All das ist möglich auf Deck, denn die Facetten der Mittelmeerinsel sind auch auf See vielseitig. Segelkurse für Erwachsene und Kinder, Auffrischungskurse, um rechtzeitig die „Wende“ zu machen werden begleitet von Ausflügen mit großen und kleinen Motorbooten, um die Sonne auf Mallorca zu genießen und damit ein Stück Aktivurlaub.

Wer Mallorca besucht und eine Weile auf See verbringen möchte, sollte sich vorab gut informieren, denn, wie gesagt, der Möglichkeiten gibt es viele. Für welche Bootsgröße benötige ich einen Segel- oder Bootsführerschein? Möchte ich mit oder ohne erfahrenen Skipper los? Können Haustiere mit an Bord? Wo sind die schönsten Yachthäfen? Wie lange dauert eine Tour? Wie sind die Windverhältnisse im Norden der Insel im Vergleich zum Südwesten? Wo sind Tankstellen und andere Serviceeinrichtungen?

Immer beliebter werden in letzter Zeit Ausflüge mit einem Katamaran, denn er hat seine Vorzüge. Der Tiefgang ist gering, der Platz groß. Und zum Tauchen oder Schnorcheln ist ein Katamaran perfekt, denn er erreicht auch flache Gewässer und kann damit recht nah an die zahlreichen Buchten gelangen, von denen manche nur mit einem Boot erreichbar sind.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767