Leihwagen auf Mallorca


Wer auf Mallorca Urlaub macht und dazu noch ein Ferienhaus Mallorca gebucht hat und auch was von der Insel sehen möchte, der kommt um einen Mietwagen nicht herum. Es lohnt sich allemal, sich einen Mietwagen zu leihen, da die Insel Mallorca so viel zu bieten. Es gibt unzählige schöne Ortschaften auf der Insel und auch das Landesinnere hat seine besonderen Reize.

Am Flughafen Palma de Mallorca gibt es eine Vielzahl von Autovermietungsanbietern. Es ist empfehlenswert sich den Leihwagen bereits schon vorab über das Internet von Deutschland aus zu buchen. Hierbei lohnt es sich auch, vorab die Preise und Konditionen miteinander zu vergleichen.

Neben den oft günstigen Preis sind auch die Versicherungsleistungen für einen Leihwagen von Interesse. Wer sich für einen sehr günstigen Leihwagen entscheidet, spart oft auch an der Deckungssumme der Haftpflichtversicherung oder diese verlangt bei Schäden am Leihwagen eine hohe Selbstbeteiligung vom Kunden.

Bei Übergabe vom Fahrzeug empfiehlt es sich, den Leihwagen auf eventuelle Schäden zu begutachten, diese auch im Mietvertrag festzuhalten und prüfen Sie bitte den Allgemeinzustand, besonders die Reifen vom Fahrzeug. Entspricht das Fahrzeug nicht Ihren Vorstellungen, bestehen Sie auf ein Ersatzfahrzeug.

Es ist inzwischen auf Mallorca üblich, dass man den Leihwagen am Tag der Anmietung mit einem vollen Tank bekommt und diesen mit einem leeren Tank wieder abgibt. So verdienen sich die Autovermietung nachträglich noch etwas dazu.

Generell besteht auf Mallorca beim Fahren die Anschnallpflicht und auch bei Mitnahme von Kindern muss ein entsprechender Kindersitz vorhanden sein. Kindersitze kann man sich beim jeweiligen Autovermieter mit anmieten, wobei es sich empfiehlt, diesen bei der Reservierung von Deutschland aus, bereits mit anzugeben.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767