Yachthäfen auf Mallorca

Mallorca ist ein wahrhaftiges Paradies für den Freund des Meeres, wo Sie unzählige Buchten und Yachthäfen erkunden können. Mallorca ist nicht nur wegen seiner wunderschönen Strände so beliebt bei vielen Urlaubern, auch die zahlreichen Yachthäfen rund um die Insel locken jedes Jahr viele Segler und Touristen gleichermaßen an. Wer sich keine eigene Yacht leisten möchte, der kann zumindest das Flair der teilweise mondänen Häfen, wie Puerto Portals oder Puerto Andratx genießen und die prachtvollen Privatyachten und Boote bewundern.

Die Baleareninsel zählt über dreißig Häfen mit mehr als 14.000 Anlegestellen, vom großen Yachthafen bis zur kleinen idyllischen Fischerhafen, in denen Segler anlegen können. Viele Bootsverleiher bieten übrigens auch Yachten, Segelschiffe oder Motorboote für einen Tag oder wochenweise an. Ab ca. 300 Euro kann man so den Tag auf dem privaten Boot auf dem Wasser verbringen und sich die Insel einmal von einer anderen Perspektive anschauen.

Viele kombinieren auch gerne das Segeln mit einem Inselurlaub und erkunden die Insel eine Woche vom Schiff aus und mieten sich anschließend noch eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, Finca oder Villa und sehen sich Mallorcas Schönheiten zu Land an. In der linken Menüleiste finden Sie alle Yachthäfen, welche Mallorca zu bieten hat. Wenn Sie einen Hafen auswählen, so können Sie auf der Karte anhand des ROTEN PUNKTES sehen, wo sich dieser befindet.

MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767