Gaumenfreuden – Kulinarische Reise durch Mallorca

 

Mallorca gilt auch in kulinarischer Hinsicht als Insel der tausend Gesichter. Die rustikale Küche ist sehr abwechslungsreich, vielseitig und von den Produkten der Insel und der Nachbarschaft zum Mittelmeer geprägt. Selbstverständlich werden vornehmlich die Zutaten verwendet, welche auch auf der Insel Mallorca gezüchtet werden wie die schmackhaften Tomaten aus Banyalbufar, Orangen und Zitronen aus Sòller, Lämmer und Ziegen aus den Gebirgszügen, Schweine-, Rindfleisch und Milchprodukte aus dem Süden Mallorcas. Fisch und Meeresfrüchte stammen aus den nahegelegenen Fischerorten.

In dieser Rubrik möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, Ihnen die traditionelle und moderne mallorquinischen Küche ein Stück näher zu bringen. Die Küche Mallorcas ist so vielfältig und auch die berühmten Tapas erfreuen sich bei den Einheimischen und Touristen immer größerer Beliebtheit.

Kategorie: Gaumenfreuden
15.08.2014

Die Mallorquiner wissen auch in diesem Sommer ihren „Carajillo“ sehr zu schätzen. Das ist ein „Cafe solo“, also ein kleiner schwarzer Espresso, den sie gerne nach dem Essen oder auch mal zwischendurch mit einem Schuss Rum, Brandy oder Anisschnaps genießen. Lecker im Sommer ist der „Carajillo“ mit einem selbstgemachten Kaffee-Creme-Likör, der ganz einfach zuzubereiten ist.Sie geben 250 Milliliter Wasser und 375 Milliliter Zucker in einen Topf und lassen das Gemisch rund fünf bis acht Minuten kochen, bis die Flüssigkeit eher Sirup artig ist. Aus einer Vanilleschote das Mark herauskratzen und...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
06.08.2014

„Al-Kabara“: So nannten die Mauren vor Jahrtausenden die Kapern. Auch auf unserer größten Baleareninsel sowie im gesamten Mittelmeerraum sind die kleinen dunkelgrünen kugeligen Früchte zu Hause. Und wen wundert es, dass die Mauren es waren, die vor rund zwei Jahrtausenden die Sträucher mit nach Mallorca brachten? Sie heißen hier „alcaparros“, was sich, sprachlich gesehen, durchaus bis heute immer noch an die arabische Sprache anlehnt.Kapern wachsen an Sträuchern, die buschartige Formen annehmen. Ihre Blüte ist groß und weiß und manchmal violett, aber lange Freude hat der Gartenbesitzer nicht...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
26.03.2014

Selbst Zeus soll sie schon gegessen haben als Opferschmaus am Altar. So sagt die griechische Sage. Nun, Kutteln scheinen eine lange Tradition zu haben, allein schon deshalb. Auf unserer Sonneninsel sind sie ein typisches Tapas-Gericht, das oft gemeinsam mit Ensaladilla (einem Salat aus Kartoffeln, Erbsen, Möhrenstückchen und Majonäse) sowie Kroketten und anderen frittierten Leckereien serviert wird. In der spanischen Sprache  heißen sie „Callos“.Kutteln – das ist ein Sammelbegriff für die vier verschiedenen Magensorten des Rindes und anderer Wiederkäuer. In der Küche findet in der...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
02.12.2013

Zutaten für 4 PersonenFür den Teig:20 g frische Hefe500 g Mehl1 Prise Zucker1 TL Salz2 EL Weisswein2 EL OlivenölFür den Belag:1 kg Blattspinat (geht auch tiefgekühlt)40 g Pinienkerne50 g Rosinen (eingeweicht in warmen Wasser)1 Dose Thunfisch100 ml OlivenölPfeffer und Salz nach BeliebenZubereitung:Hefe mit einer Prise Zucker in etwas lauwarmem Wasser anrühren. Mehl und 1 TL Salz in eine große Schüssel sieben. Mulde in die Mitte drücken und Hefe-Wasser-Gemisch hineingießen. Mit Mehl bestäuben und 15 Minuten gehen lassen. Weißwein, Olivenöl und ¼ Liter Wasser dazu schütten, gut durchkneten und...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
21.09.2013

Zutaten – Ingredientes für 4 Personen8 Stück frische Llumpugas vom Fischhändler filetiert6 Stück grosse rote Paprika4 Stück Zwiebeln2 Stück Tomaten4 Stück Knoblauchzehen0,2 ltr. trockenen Weisswein, Olivenöl, Mehl, Petersilie, schwarzen Pfeffer und MeersalzZubereitung – Paso a paso:Fischfilets quer in ca. 3 – 4 cm grosse Stück schneiden, mit Mehl bestäuben und in einer grossen Pfanne mit reichlich gutem Olivenöl von beiden Seiten schön knusprig anbraten und danach im vorgeheiztem Backofen (50° Grad) warm stellen. Anschließend die Paprika in mundgerechte Stück schneiden, Zwiebeln in feine...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
06.09.2013

Zutaten - Ingredientes:250 g getrocknete Scheiben Landbrot (dünn geschnitten)½ Wirsing½ Blumenkohl1 Stange Lauch100 g grüne Bohnen100 g Zuckererbsen2 Tomaten1 große Zwiebel4 Knoblauchzehen1 Bund Petersilie¼ l Fleischbrühe100 ml Olivenöl2 EL Schweineschmalz1 TL Paprikapulver[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
18.08.2013

Zutaten / Ingredientes:- 1 Lammkeule- 200 ml kräftiger Rotwein- 30 Rosmarinnadeln- 10 Knoblauchzehen- 2 Zwiebeln- Saft von einer Zitrone- 100 ml Brühe- 8 EL Olivenöl- Pfeffer und Salz- Grüne Bohnen und Kartoffeln als Beilage[mehr]

MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBDatenschutzWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767