Gaumenfreuden – Kulinarische Reise durch Mallorca

 

Mallorca gilt auch in kulinarischer Hinsicht als Insel der tausend Gesichter. Die rustikale Küche ist sehr abwechslungsreich, vielseitig und von den Produkten der Insel und der Nachbarschaft zum Mittelmeer geprägt. Selbstverständlich werden vornehmlich die Zutaten verwendet, welche auch auf der Insel Mallorca gezüchtet werden wie die schmackhaften Tomaten aus Banyalbufar, Orangen und Zitronen aus Sòller, Lämmer und Ziegen aus den Gebirgszügen, Schweine-, Rindfleisch und Milchprodukte aus dem Süden Mallorcas. Fisch und Meeresfrüchte stammen aus den nahegelegenen Fischerorten.

In dieser Rubrik möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, Ihnen die traditionelle und moderne mallorquinischen Küche ein Stück näher zu bringen. Die Küche Mallorcas ist so vielfältig und auch die berühmten Tapas erfreuen sich bei den Einheimischen und Touristen immer größerer Beliebtheit.

Kategorie: Gaumenfreuden
26.04.2013

Dieses so einfache und sehr leckere Gericht habe ich entdeckt bei meinem Streifzug durch die Dörfer der Insel Mallorca.Im Prinzip ist dieses Gericht, welches auch als Vorspeise durchgeht sehr einfach zuzubereiten. Hier wird lediglich mittelgrosse Frühlingszwiebel bei direkter Hitze über die Glut von Holzkohle gelegt bis diese am Umfang richtig schön tief schwarz gegrillt sind und unten an der Knolle anfangen aufzuplatzen. Anschliessend rollt der Grillmeister ca. 5 Stangen in Zeitungspapier ein, damit diese auch schön heiss bleiben und serviert diese dann seinen Gästen. Gegessen werden diese...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
24.04.2013

Zutaten:8 Hühnerschenkel400 g neue Kartoffeln250 ml Rotwein100 ml Milch1 Fleischtomate2 Zwiebeln5 Knoblauchzehen50 g gehackte Mandeln1 TL gekörnte BrüheGemischte Kräuter (Oregano, Lorbeer, Thymian, Sellerieblätter)Safranfäden1 Prise ZimtPfeffer und Salz2 EL SchweineschmalzMehl zum Wälzen Für die Panade:50 g geschälte und geröstete Mandeln3 KnoblauchzehenBlättchen von 2 Zweigen OreganoBlättchen von 2 Stengel Petersilie[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
25.02.2013

„Al-Kabara“: So nannten die Mauren vor Jahrtausenden die Kapern. Auch auf unserer größten Baleareninsel sowie im gesamten Mittelmeerraum sind die kleinen dunkelgrünen kugeligen Früchte zu Hause. Und wen wundert es, dass die Mauren es waren, die vor rund zwei Jahrtausenden die Sträucher mit nach Mallorca brachten? Sie heißen hier „alcaparros“, was sich, sprachlich gesehen, durchaus bis heute immer noch an die arabische Sprache anlehnt.Kapern wachsen an Sträuchern, die buschartige Formen annehmen. Ihre Blüte ist groß und weiß und manchmal violett, aber lange Freude hat der Gartenbesitzer nicht...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
15.02.2013

Kalt, warm oder lauwarm, als Vor- und Hauptspeise oder als Beilage - Tumbet ist eines der flexiblen typischen Gerichte von Mallorca und auf Grund seiner Zutaten heute mehr "in" als je zuvor. Es mag zunächst etwas kompliziert aussehen aber ein Tumbet ist schneller zubereitet als gedacht.Hier das Rezept für 4 - 5 Personen2 mittelgrosse Auberginen, in halbzentimetergrosse Würfel geschnitten und mit Salz bestreut2 mittelgrosse Zucchini, ebenso in halbzentimetergrosse Würfel geschnittenEin gutes kaltgepresstes Olivenöl zum garen3 - 4 grössere Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten2...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
18.01.2013

Spanien soll, so sagen Köche, die sich auskennen, weltweit das Land sein, dass die meisten Meeresfrüchte konsumiert. Die Balearischen Inseln und damit auch Mallorca leisten dazu ihren Beitrag. Der „Mercado Olivar“ im Herzen Palmas ist ein Eldorado für alle Genießer der mallorquinischen Küche, die gerne Gambas schälen und auf Hummer und andere Krustentiere klopfen.Wie ein Gemälde sieht der Buey dem Mar aus – ein riesiger Krebs, der wenig „Fleisch“ enthält, dafür aber ausgesprochen schmackhaft ist. Krustentiere zuzubereiten ist nicht schwer und führt zu kulinarischem Erfolg, wenn man denn...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
30.08.2012

„Cigalas“, auf Deutsch auch Kaisergranat oder Kronenhummer genannt, sind ein Muss für jede Fischsuppe oder Paella auf Mallorca.Die Cigalas kommen hauptsächlich in den balearischen Gewässern vor, aber auch in Island und Marokko. Diese Form der Meeresfrüchte lebt vornehmlich in den Küstenregionen, da sie einen leichten Süßwasserzusatz vom Land im Meer lieben. Die größte Population vom Kaisergranat findet man vor der Küste von Alcudia und dieser gilt als sehr schmackhaft. Die Preise schwanken je nach Jahreszeit und Fangmenge zwischen ca. 18 bis 23 Euro pro Kilo.Die Cigalas haben ähnliche...[mehr]

Kategorie: Gaumenfreuden
17.06.2012

Austernliebhaber kommen auf der Insel voll auf Ihre Kosten. Die größte Vielfalt an Austern, unterschiedlicher Herkunft, findet man im Mercado di Olivar in Palma de Mallorca. Mehr Informationen zu Adresse und Öffnungszeiten der Markthallen in Palma finden Sie hier.Hier werden die Austern direkt am Stand des Austernhändlers gegessen, es herrscht ein reges Treiben in den Gängen der Fischhalle. Angeboten werden hier Austern in verschiedenen Größen, Nr. 1 besagt, dass es die größte Auster ist, hingegen eine Nr. 4 ist die kleinste Auster. Welche Austerngröße man bevorzugt, ist jedem selber...[mehr]

MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBDatenschutzWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767