Reiseberichte unserer Gäste

Sie haben auch etwas Spannendes oder Erzählenswertes während Ihres Mallorca- Urlaubs erlebt und möchten auch gerne einen persönlichen Reisebericht bei uns veröffentlichen?

Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihr persönliches Reiseerlebnis!

Senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@mallorca-ferienwohnungen.info

Kategorie: Reiseberichte
29.01.2014

Tennis oder Tauchen: Bei jeder Gelegenheit und soweit es unsere beruflichen Tätigkeiten möglich machen, sind wir in diesen Sportarten im In- und Ausland unterwegs. Nach einem bewegungsvollen Tag genießen wir abends aber auch gerne mediterranes Flair und lassen es uns bei einer Flasche Wein und leckerem spanischen Essen gut gehen. Deshalb zieht es uns immer wieder nach Mallorca in den Südosten. Cala D’Or bietet alles, was uns für unsere Freizeitbeschäftigung wichtig ist.Fünf Strände gibt es in der goldenen Bucht. Und die bieten ausreichend sportliche Betätigung. In Cala Ferrera beispielsweise...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
16.10.2013

Ein Stückchen Afrika auf Mallorca? Das geht. Der größte Vogel der Welt gehört dazu. Der Strauß ist auch auf unsere Sonneninsel zu Hause: Auf der Straußenfarm „Artestruz“  in der Gemeinde Campos. Na gut, es brauchte schon viel Vorstellungsvermögen, um sich auf den afrikanischen Kontinent zu versetzen – vor allem wegen der vielen Palmen, die hier im Süden der Insel prächtig gedeihen. Trotzdem: Der Ausflug von Puerto de Andratx, wo wir eine schöne Wohnung mit Meerblick gemietet hatten, auf die Vogelranch am anderen Ende der Insel war eine interessante Sache und hat den eher bewölkten Tag...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
09.10.2013

Ich bin in meiner österreichischen Heimat so gar kein Gemüsefan. Zu viel kommt aus dem Gewächshaus und schmeckt mir nicht. Wintergemüse wie Sauerkraut und Grünkohl finde ich lecker, aber das Sommergemüse? Oh nein. Da ich ohnehin Mallorca-Fan bin und mich gerne in allen Teilen der Insel aufhalte, plane ich meine längste Reise des Jahres immer zur Erntezeit.Ab Juli reifen auf der Sonneninsel Paprika, Tomate, Aubergine, Zucchini und nicht zuletzt die riesigen Wassermelonen. Kaum vorstellbar, welche Ausmaße die Früchte bekommen können, haben sie denn nur genug Wasser. In diesem Jahr hatte ich...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
29.04.2013

Auf Mallorca haben wir schon so oft Urlaub gemacht, dass ich die Aufenthalte kaum noch zählen kann. Egal wo wir waren: Immer habe ich in den letzten Jahren sehnsüchtig auf die schaukelnden Boote in den schönen Yachthäfen geschaut. Warum? Ich habe seit sieben Jahren einen Bootsführerschein, bin aber noch nie aus einem Hafen geschippert. Ein richtiges Motorboot zu leihen ist auf der Sonneninsel eine kostspielige Sache. Wie gut, dass man Freund Jürgen seit Dezember ein großes Schlauchboot sein eigen nennt. Und wie gut, dass es ganz kurzfristig in diesem März noch preiswerte Flüge nach Palma...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
12.03.2013

Mondrago: So heißt einer der Nationalparks der Insel Mallorca. Die Landschaft ist, wie es sich für ein unter Naturschutz gestelltes Gebiet gehört, fast unbebaut. Wenige Hügel, vielmehr flache Landschaft: Hier finden die Inselbesucher ein Stück Idylle und Ruhe, um einen langen Spaziergang im Süden der Insel zu genießen.Mondrago steht seit 1992 unter Naturschutz. Zwei Hotels, ein paar Restaurants und Strandbars: Mehr Gebäude gibt es hier nicht, so dass das Gebiet seine Ursprünglichkeit bewahrt hat. Zwei Buchten gehören dazu. Und so kommen Sie hin: Sie halten sich Richtung Santanyi und nehmen...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
06.02.2013

Dünen auf Mallorca? Ja, an einigen Stellen der schönen Mittelmeerinsel wird man ein bisschen an norddeutsche Küstengebiete erinnert – wenn da nicht das besser Wetter und die andere Vegetation  wäre. Mallorca jetzt in den Wintermonaten ist beschaulich und bei Temperaturen um die 15 Grad ist das Klima gerade richtig, um ausgiebig zu wandern. Obwohl ich regelmäßig eine Ferienwohnung in der Nähe der lebhaften Inselhauptstadt Palma miete, zieht es mich doch zwecks Erholung immer wieder in die ländlichen Gebiete. Für lange vergangene Zeiten, als die Insel mal von Mauren, mal von Arabern, mal...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
14.01.2013

Mallorca ist, klare Sache, das Salz in der Suppe für die unzähligen Urlauber, die den Urlaub am Mittelmeer genießen. Der Sommer verspricht Sand, Strand, blauen Himmel, doch zumindest letzteren kann man auch im Spätherbst und im Winter haben. Da mir eine Freundin zum Geburtstag eine Reise auf die Insel schenkte, fackelte ich nicht lange und wir buchten für ein paar Tage eine Ferienwohnung in Cala Fornells, um von dort die Natur der Insel zu erkunden. Den Ballermann kennt jeder. Wir wollten die Gebiete erkunden, die weniger touristisch von Wein, Weib und Gesang geprägt sind.Einer unserer...[mehr]

MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBDatenschutzWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767