Reiseberichte unserer Gäste

Sie haben auch etwas Spannendes oder Erzählenswertes während Ihres Mallorca- Urlaubs erlebt und möchten auch gerne einen persönlichen Reisebericht bei uns veröffentlichen?

Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihr persönliches Reiseerlebnis!

Senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@mallorca-ferienwohnungen.info

Kategorie: Reiseberichte
19.10.2011

Der Puig de Randa ist ein 544 Meter hoher Berg, welcher sich im Süden der Insel Mallorca befindet. Der Puig de Randa wird auch als Tafelberg bezeichnet, weil er eine markante Form hat. Er befindet sich zwischen den Orten Algaida und Llucmajor. Dieser alleinstehende Berg, zu dessen Füßen das zur Gemeinde gehörende kleine Dorf Randa gehört. Dieser Tafelberg ist schon von weitem aus zu sehen und auch bereits schon beim Landeanflug nach Palma de Mallorca kann man diesen wunderschönen Berg von der Luft aus gut sehen. Prägnant für diesen Berg ist auch, dass sich auf der Bergspitze eine ballonartige...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
04.10.2011

Mallorca ist eine im Mittelmeer gelegene Insel, die zu Spanien gehört. Sie ist zugleich die größte Insel der Balearen und ein beliebtes Reiseziel. Die Hauptstadt Mallorcas ist Palma und liegt im Südwesten der Insel. Palma ist der beste Ausgangspunkt für eine Rundreise über die Insel. Die Anreise nach Palma kann mit dem Flugzeug, mit der Fähre, der Bahn oder dem Bus erfolgen. Am einfachsten gestaltet sich die Anreise mit dem Flugzeug. Mit Flughafenbussen, Taxis oder Mietwagen ist die 11 km entfernt liegende Stadt schnell und einfach zu erreichen.In Palma gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten....[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
02.10.2011

54 km von Palma entfernt - an der Nordostküste von Mallorca - liegt die Stadt Alcudia. Dort gibt es einige Kirchen und Museen zu besichtigen. Auch die historische Altstadt und die mittelalterliche Stadtmauer sind einen Besuch wert. Außerdem befindet sich hier die Höhle Cova de Sant Martí am Fuße des Berges Puig de Sant Martí und das ca. 200 Hektar umfassende Sumpfgebiet S’Albufereta de Pollença. Alcudia lässt sich von Palma aus mit dem Bus erreichen.Die eigentliche Attraktion ist die Bucht von Alcudia. Sie ist mit ihrem Hafen der Stadt Alcudia vorgelagert. Der feine Sandstrand, erstreckt sich...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
04.09.2011

Die Wanderung zur Klosterruine La Trapa gehört wohl zu den beliebtesten Wanderrouten auf der Insel Mallorca. Sie bietet herrliche Ausblicke über das Meer und führt durch die schöne Landschaft der südlichen Ausläufer der Serra Tramuntana.Die Trappisten, ein Reformorden der Zisterzienser, mussten unter Napoleon Frankreich verlassen u. Ganz im Westen Mallorcas fanden einige von Ihnen die Abgeschiedenheit, Ruhe und Sicherheit, die sie für ihr gottgefälliges Leben brauchten. In den ca. 14 Jahren, die sie in La Trapa nach 1810 verbrachten, legten sie viele Terrassen an und bauten das Kloster samt...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
29.08.2011

Andenken an Ihren Urlaub auf Mallorca müssen nicht immer kitschig sein.[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
27.07.2011

Die Insel Mallorca ist mit Ihren 3620 km2  die größte Insel der Balearen und liegt im westlichen Mittelmeer. Aufgrund seines sehr angenehmen Klimas, der abwechslungsreichen Landschaften mit Gebirgen und weiteren Ebenen ein ideales Ausflugsziel für alle Radtouristen. Seit vielen Jahren schwingen sich Touristen und Einheimische auf den Sattel, um sich die Insel zwischen Sant Elm und Cala Ratajada mit eigener Muskelkraft zu erkunden.Die Insel mit Ihren vielen Orten hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, egal ob man mit dem Rennrad, ausgedehnte Touren von Palma aus Richtung Llucmajor,...[mehr]

Kategorie: Reiseberichte
13.05.2011

Schon in den Ferien sind wir mit der Familie öfter nach Mallorca gereist und besonders die Kinder lieben die schöne Insel und die tollen Strände. Zudem fanden sie immer schnell Anschluss und schlossen Freundschaften, da wir uns immer eine Ferienwohnung gemietet haben, in denen ein Gemeinschaftspool vorhanden war. Die Schule meiner ältesten Tochter, Jana, bietet schon seit einiger Zeit ein Schüleraustauschprogramm über „Schüleraustausch iST“ an. Hier kann unter verschiedenen Ländern bzw. Sprachen wählen. Da sich Jana damals für Spanisch als die erste Fremdsprache entschieden hatte, wollte sie...[mehr]

MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBDatenschutzWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767