Definition "Finca"


Finca bedeutet im span. „Grundstück“, meint jedoch inzwischen mehr ein Landhaus, oft mit einer angeschlossenen Plantage. Meistens handelt es sich um ein rustikales Bruchsteinhaus, ockerfarben und massiv, oft mit jahrhundertalter Patina und Geschichte.

Nachdem viele Fincas nicht mehr landwirtschaftlich genutzt wurden, haben die Eigentümer diese umgebaut und modernisiert um sie anschließend für die Ferienvermietung anzubieten. Die Fincas blicken in der Regel auf eine lange Entstehungsgeschichte zurück und viele Finca Mallorca sind oft über 300 Jahre alt.

Eine Finca befindet sich immer im Landesinneren und niemals direkt am Strand oder in direkter Strandnähe. Wer lieber näher ein Haus in strandnähe für seinen Urlaub haben möchte, ist mit einem Ferienhaus besser aufgehoben. Viele Fincas besitzen heute einen Pool, eine schöne Terrasse, viel Land drum herum und bieten somit für den Urlauber viel Ruhe und Privatsphäre.


MerkzettelImpressumFragen & AntwortenAGBWir beraten Sie gern!
von Mo - So: +49 (0)221-25974767